About Me...

Da bin ich nun! Wordpress Installation erledigt, alle Plug-ins installiert ..aehmm..alle, ne die Grammatik und Orthographiepruefung hab ich weggelassen, denn in Zeiten von Web 2.0 wirkt alles eh viel authentischer wenn Fehler drin sind. Ganz nebenher hat meine Tastatur auch noch eine Leerstellenschwaeche.

More about me...

Direkt nach der Installation fragte ich mich was ich eigentlich mit solch einem Blog will. Keine Ahnung! Aber der Weg ist das Ziel! Worum solls hier gehen!? Im wesentlichen um Onlineshopsystem wie XT-Commerce, das damit verbundene SEO und SEM und was eben sonst noch so mein Herz beruehrt! Viel Spass!

Ebay Sniper Tool jetzt kostenlos!

Leider war in den letzten Wochen recht wenig Zeit zum bloggen. Und auch heute ist leider nicht viel Zeit! Jedoch Zeit genug um einen neuen kostenlosen Service von tragzeit.de . Der Marko von Tragzeit.de stellt unter dem Link http://e-l-se.de ein kostenlosen Ebay Sniper Service zur Verfügung.

Für alle die sowas nicht kennen: Mann oder Frau kann gibt die Auktion ein, legt den Höchstpreis fest und wartet auf die Dinge die da kommen. Das coolste, wie ich finde, ist die Tatsache das das ganze automatisch über einen Server funktioniert.

Das ganze ist noch Beta, funktioniert aber nach meinen ersten Tests ganz gut. Für Anregungen und Fragen stehe ich gerne als Vermittler zur Verfügung.

Viel Spass

3 Responses to “Ebay Sniper Tool jetzt kostenlos!”

  1. Thomas Salvador Says:

    hallo,

    grundsaetzlich sind solche tools interessant, wenn es gar nicht gelingen will, den zuschlag zu erhalten.

    allerdings muss man bei dem serverbasierten ansatz schon in kauf nehmen, dass man dort seine zugangsdaten zu ebay hinterlegt. ich mag das z.b. nicht.

    ein tool, welches auf meiner kiste laeuft, finde ich da besser. natuerlich koennte da auch alles mit meinen eingaben gemacht werden.

    biet-o-matic (’BOM’) ist z.b. ganz gut und free. da open-source (sourceforge), koennte man zumindest reinschauen, was da wo wie gespeichert und wohin uebertragen wird.

    bis dann,
    thomas.

  2. admin Says:

    ich geb dir da prinzipell recht, dass es immer angenehmer ist die daten auf dem eigenen rechner zu haben. ist halt schon sensibel. für den mainstream ist das projekt sicher nicht angelegt, sondern mehr für den engeren kreis.

  3. Andreas Says:

    Diese Snipertools gehen mir auf die Nerven – die machen doch die ganze Spannung kaputt. Jedenfalls für die, die auf solche Tools verzichten…

Leave a Reply

Subscribe to Comments?