About Me...

Da bin ich nun! Wordpress Installation erledigt, alle Plug-ins installiert ..aehmm..alle, ne die Grammatik und Orthographiepruefung hab ich weggelassen, denn in Zeiten von Web 2.0 wirkt alles eh viel authentischer wenn Fehler drin sind. Ganz nebenher hat meine Tastatur auch noch eine Leerstellenschwaeche.

More about me...

Direkt nach der Installation fragte ich mich was ich eigentlich mit solch einem Blog will. Keine Ahnung! Aber der Weg ist das Ziel! Worum solls hier gehen!? Im wesentlichen um Onlineshopsystem wie XT-Commerce, das damit verbundene SEO und SEM und was eben sonst noch so mein Herz beruehrt! Viel Spass!

ERP für XT-Commerce – Actindo

Vor einigen Tagen habe ich für eines meiner Projekte einen Testlauf mit dem ERP (Enterprise Resource Planning) von Actindo gestartet. Actindo ist speziell auf XTC-Shops zugeschnitten und lässt keine Wünsche offen. Bestandteile aller (insgesamt gibt es 4 Pakete) ist die Faktura mit der sich die Kunden, Bestellungen und Artikel im Shop verwalten lassen. Optional und je Paket gibt es dann noch eine Buchhaltung, Kassenbuch, Proship….

Bilder der Faktura: actindo fakturaactindo faktura 2

Bislang hatte ich für dieses Projekt die Wawi von JTL-Software im Einsatz. Der einzige Grund für den Wechsel war unsere Buchhaltung, das es bis heute keinen gescheite Export im Datev – Format gibt. Ansonsten ist diese Software echt klasse und kostenlos.

Ob wir uns für actindo, nach den 14 Tagen Testzeitraum, entscheiden und wie gut das System ist werde ich später berichten. Auf jeden Fall ist es einen Blick wert.

6 Responses to “ERP für XT-Commerce – Actindo”

  1. Meerbusch Says:

    Und wie ist der Ausgang ?

  2. admin Says:

    ;-) Gute Frage!
    Ich arbeite jetzt seit gut 5 Monaten produktiv mit Actindo und bin prinzipell sehr zufrieden. Es gibt Sachen die definitiv verbesserungswürdig wären. So ist es zum Beispiel ein echtes Kreuz wenn man Artikel mit vielen Attributen hat und diese in Actindo aus einem bestehenden Shop importiert, da die Artikelnummer ziemnlich cryptisch werden. Wenn man Artikel einpflegt oder den Shop mit Actindo startet hat man dieses Problem sicher auch nicht.

    Weiteres Minus : Der Support von Actindo ist ziemlich lahm und daher bin ich oft am hinterhertelefonieren.

    Die Buchhaltung hat auch so einige Schwächen. So gibt es zum Beispiel keine Primanote.

    Ganz klares Plus ist die Übersichtlichkeit, Geschwindigkeit und der Workflow.

    Am besten mal einen Demo freischalten lassen und testen.

  3. Kai Says:

    Actindo ist ganz knuffig und die Primanota ist sicherlich ein fehlendes Feature, aber was ich absolut nicht verstehen kann ist, wie man mit dieser wirklich lahmen verarbeitungsgeschwindigkeit leben kann. Zumindest in der Demoversion ist das zum weglaufen und hat mit richtiger Dialogverarbeiten álà WEB 2.0 nicht viel zu tun…

  4. admin Says:

    Das stimmt wohl! Da braucht man ne fixe Anbindung! Inzwischen bin ich auch wieder gewechselt auf eine In-House Lösung! Der Support hatte mich zu Wahnsinn getrieben!

  5. Tobias Says:

    Hallo admin,
    wir haben deine Anmerkungen als Feature-Request aufgenommen.(Attribute/Primanote)

    Die Buchhaltung hat auch so einige Schwächen. So gibt es zum Beispiel keine Primanote. -> Wofür wird das benötigt? Wie genau sollte das für Sie optimal ablaufen?

    Im Support haben wir die Mannschaft verstärkt um noch schneller reagieren zu können.

    Vielen Dank auch für das Lob!

    MfG
    actindo

  6. gold Says:

    Gut zu Wissen. Kommt hier noch ein Folgeartikel? Würde sehr gern einiges mehr darüber wissen. Könntest du mir per E-Mail antworten?

Leave a Reply

Subscribe to Comments?